ATEM THERAPIE
ATEM
AUGEN
STIMME
BÜRO
PRÄVENTION
TERMINE
PRAXIS
FÜR WEN
THEMEN
ZUR PERSON
IMPRESSUM
FORUM
LINKS

Atemtherapie - Stimme - Augen

“Tiefer Atem - frischer Wind”

tiefer atmen - gelassen sein

Sich erholen vom Alltag
Aufatmen und loslassen

Die eigenen Ressourcen stärken
zentriert, ausgeglichen
und gelassen sein

 

Fotolia_55957335_XS

Einführung

“Tiefer Atem - frischer Wind” 
Viele Menschen atmen nur im oberen Körperbereich,  das Zwerchfell wird einseitig bewegt, die Schultern sind hochgezogen. Das hat weitreichende Konsequenzen auf Körperhaltung und Atemvolumen und so auf den gesamten Kräftehaushalt.

Fühlen Sie sich überlastet oder verspannt? Stockt Ihnen der Atem? Bleibt Ihnen manchmal die Luft weg?

Die Atemarbeit ist eine wirksame und tiefgreifende Hilfe. Sie bietet Dehnungen, Schwünge, Bewegungs - und Wahrnehmungsübungen, mit denen die Atemfähigkeit nachhaltig erweitert wird.
Verspannungen können sich lösen, ein gehaltener Atem wandelt sich in einen gelösten und erholsamen Atem um. Dies führt zu Erleichterung, Gesundheit und Wohlbefinden. Eine bewusste und tragfähige Körperhaltung von den Füßen aufwärts wird entwickelt. 
Sie kommen in Kontakt mit sich selbst und fühlen sich ausgeglichen und stimmig.

 

Fotolia_55957359_XS
Fotolia_77883658_XS

Der Erfahrbare Atem Methode Middendorf
Wenn Sie mehr erfahren möchten

Mit  Dehnungen, Bewegungsübungen und dem Erspüren Ihres Atemflusses überlassen Sie sich seinen Wirkungsweisen.
Der zugelassene Atem löst innere Verspannungen und Blockierungen. Indem Sie sich Ihrem Atemfluss überlassen, können unbewusste Inhalte erlebt und umgewandelt - erlöst werden.
Neue Horizonte tun sich auf...

Das persönliche Atemmuster prägt die Körperhaltung, Körperspannung (Tonus), die persönliche Ausdruckskraft, die Bewegung, Haltung und Stimme.

Der Erfahrbare Atem® , eine Methode, die Ilse Middendorf  entwickelte, beruht darauf, den Atem bewusst wahrzunehmen, ohne ihn willentlich zu beeinflussen. Indem Sie Ihren Atem bewusst kommen und gehen lassen verändert er sich, wird zu Ihrem persönlichen Atem. Er verbindet Sie mit Ihrer Lebenskraft, Ihren zentralen Kräften.

Die Arbeit bietet Dehnungen, Bewegungs- und Wahrnehmungsübungen, mit denen die Atemfähigkeit nachhaltig erweitert wird. Verspannungen können sich lösen, Sie können so tiefer und gelassener atmen. Sie werden empfindungsfähiger für Ihren Körper bekommen Zugang zu Ihren seelischen Inhalten.
Ich biete Ihnen Möglichkeiten der Kontaktnahme mit Ihrem eigenen Atem, welchen Sie je nach Ihrem Befinden zulassen. “Kann ich meinen Atem im  Rücken spüren oder bleibt der Rücken fest und unzugänglich? ” 

Muskulatur, Gelenke, Organe können entspannen, die Durchblutung wird angeregt. Organ- und Gewebefunktionen werden verbessert.

Wahrnehmung und Flexibilität zwischen Nähe und Distanz, Zentrum und Peripherie, Verspannung und Entspannung,  Aktivität und Rezeptivität werden entwickelt. Es entstehen Raum und Richtung, der Atem wird zur aussagevollen  Kraft.

Die Arbeit wirkt  auf körperlicher und auf seelischer Ebene, meint den ganzen Menschen mit Körper, Seele, Geist, ist nicht an Symptomen orientiert.

Es werden die Selbstheilungskräfte unterstützt.

Die Arbeit in der Gruppe findet vorwiegend im Sitzen auf Hockern oder im Stehen und in Bewegung statt.

Im Einzelunterricht kann individueller auf die eigene Person eingegangen werden. Während der Atembehandlung liegen Sie bekleidet auf einer Liege. Übungen für Zuhause können die Entwicklung unterstützen

Die Atemtherapie ersetzt nicht die Kontrolle oder Behandlung eines Arztes.     

“Mein Atem kommt - mein Atem geht - ruht -
im ewigen Kreislauf und ist ein tanzender Rhytmus,
wenn ich ihn zu spüren, zu leben, zu erfahren weiss.“
               

 Prof.Ilse Middendorf  

Termine und Informationen: mboness@gmx.net   049-30-2155973